Gehirn

Hirnszintigraphie

Indikation

•Demenz / Alzheimer
•Fokussuche bei Epilepsie
•M. Parkinson
•Unklarer Schwindel
•Kopfschmerzen unklarer Genese/Migräne
•Depressionen
•Gleichgewichtsstörungen
•Hirntumore
•Durchblutungsstörungen
•TIA
•Darstellung der Ausdehnung nach Schlaganfall

Vorbereitung keine
Dauer der Untersuchung 40-60 min
Anmeldefrist 7-14 Tage

Untersuchung

•Der Patient muss nicht nüchtern sein (jedoch bitte keinen Kaffe/Tee trinken)
•Der Patient verbleibt für etwa 10 Minuten in einem ruhigen, abgedunkelten Raum.  Anschließend wird über den bereits gelegten Zugang die aktive Spritze in die Armvene verabreicht. Nach einer Pause wird der Patient in einem Gammakamerasystem mit dem Kopf positioniert, so das die Kameraköpfe eng um seinen Kopf rotieren können. Neben einer rein bildlichen Beurteilung wird auch eine quantitative Auswertung vorgenommen. 

Nebenwirkungen sind keine bekannt 

Gelesen 3766 mal
No tweets found.
No tweets found.

Institut für Nuklearmedizin

Chart

Kontaktdaten

Hellersdorfer Str. 237
D-12627 Berlin

Telefon 030 993 91 86
Telefax 030 992 763 96

E-Mail:erol.demirtas@t-online.de